FAHR MAL HIN - SWR FERNSEHEN

Eine Reise entlang der Lahn

An ihrem Ufer flanierten Kaiser und Zaren und auch heute noch bietet die Lahn Erholung pur. Ob auf dem Boot oder am Ufer gibt es jede Menge zu entdecken.

Sehr schöner Fernsehbeitrag. Auch über mich und mein Künstlerleben an der Lahn.

ab Minute 23:45

click on the image

 

LUXUS UND GLAMOUR?

ARP MUSEUM | REMAGEN

Abschlussausstellung der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Künstlerhauses Schloss Balmoral und des Landes Rheinland-Pfalz 2019/20

Vernissage 14.02.2021, 11 Uhr

14.02.2021- 24.05.2021

Di bis So und an Feiertagen | 11 - 18 Uhr

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Hans-Arp-Allee 1

53424 Remagen

 

REFLECT

KUNSTVEREIN MITTELRHEIN | KOBLENZ

07.08. - 13.9.2020

Vernissage 07.08.2020 | 19 Uhr

05.09.2020 Lange Nacht der Museen

Mittwoch + Samstag | 15 - 18 Uhr

KM 570 Kunstraum 
Hofstraße 268
56077 Koblenz

 

Die Ausstellung wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt!

LUXUS UND GLAMOUR?

FORUM ALTE POST | PIRMASENS

Abschlussausstellung der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Künstlerhauses Schloss Balmoral und des Landes Rheinland-Pfalz 2019/20

Forum Alte Post

Poststraße 2
66954 Pirmasens 

Ausstellende Künstler*innen:

Nicole Ahland, Eunmi Chun, Alexandra Deutsch, Sarah Ama Duah, Ekachai Eksaroj, Vera Gulikers, Anna Herrgott, Jaekyung Jung, Aneta Kajzer, Judith Leinen, Rut Blees Luxemburg, Anna Lucia Nissen, Lydia Nüüd, Thomas Perrin, Elif Saydam, Lukas Schmenger

ARTIST IN RESIDENCE |

KUNSTARKADEN KEMPTEN

03.01. - 01.02.2020

Kunstarkaden Kempten

Königstraße 18-20

87435 Kempten (allgäu)

PROJEKTSTIPENDIUM |

STIFTUNG RHEINLAND-PFALZ FÜR KULTUR 

01.014. - 30.09.2019

6-monatiges projektbezogenes Stipendium

REFLEJOS

SHIRAS GALERIA | VALÉNCIA

29.03. - 20.04.2019

Vernissage 28.03. | 19.30 Uhr

Shiras Galeria

C/Vilaragut 3

46002 Valéncia​ / Spanien

HAPPY NEW YEAR 2019 - GREETINGS

Finalists of Luxembourg Art Prize 2018

click on the image

FLUX4ART |

KUNST IN RHEINLAND-PFALZ

04.11. - 23.12.2018

Vernissage und Lichtinstallation  04.11. | 16 Uhr

Museum Boppard

Burgplatz 2

56154 Boppard am Rhein 

FINALISTS EXHIBITION

PINACOTHÉQUE | LUXEMBOURG

22.09. - 15.12.2018

Vernissage 22.09. | 18 Uhr

Pinacothéque the Luxembourg

7-rue Michel Rodange

L-2430 Luxembourg | Luxembourg

FINALIST OF LUXEMBOURG ART PRIZE

2018

MITTELMASS

WESTPOL A.I.R. SPACE | LEIPZIG

16.07. - 30.07.2016

Vernissage  16.07. | 19 Uhr

Westpol

Westwerk Leipzig  

Karl-Heinz-Str. 85

Leipzig

BAUSTELLE 8

NEUWERK KUNSTHALLE | KONSTANZ

08.05. - 17.05.2015

Vernissage  08.05. | 20 Uhr

Neuwerk Kunsthalle e.V.

Oberlohnstraße 3

78467 Konstanz

AKTFOTOGRAFIE - KLASSISCH & EXPERIMENTELL

DEUTSCHES FOTOMUSEUM | LEIPZIG

06.03. - 26.04.2015

Deutsches Fotomuseum

Raschwitzer Straße 11

04416 Markkleeberg/Leipzig

KÜNSTLERISCHER BEITRAG 

 

Aktfotografie: klassisch & experimentell

1964-2013 von T.O. Immisch

Mitteldeutscher Verlag

 

Akt ist und zeigt mehr und anderes als bloße Nacktheit. Akt ist die bewusst gestaltete Darstellung nackter Körper. Das reicht vom Aktporträt oder rein formalen Kompositionen bis zu erotischen Szenen. Was neben aller ästhetischen und gestalterischen Raffinesse immer eingeht ins Bild, ist das Verhältnis der Fotografen zu ihrem Motiv, ihrem Modell. Beide zusammen schaffen das Bild. Welche Vielfalt der Möglichkeiten Modelle, Fotografinnen und Fotografen dabei haben, zeigt die vorliegende Auswahl von Akt- und Körperfotografien
aus den letzten 50 Jahren u. a. von Eva Mahn, Olaf Martens, Rudolf Schäfer und Wolfgang Schröter.

 

WANNA LOOK LIKE...?

MUSEUM IM STEINHAUS | NAGOLD

16.03. - 04.05.2014

Museum im Steinhaus 

Marktstraße 27-29
72202 Nagold

DIE HALLE - AKTE

GALERIE NORD | HALLE

50 Jahre Akt- und Körperfotographie aus Halle

27.09. - 2.11.2013

Vernissage 27.9. | 19.30 Uhr

Galerie Nord

Bernburger Str.14

06108 Halle

ILLUMINATE ME

GALERIE WAIDSPEICHER | ERFURT

Jens Gussek & Anna Herrgott

13.04. - 19.05.2013

Vernissage 13.04. | 19 Uhr

Galerie Waidspeicher

Kulturhof zum Güldenen Krönbacken

Michaelisstraße 10

99084 Erfurt

1. KUNSTPREIS DER INITIATIVE FÜR KIRCHE UND KULTUR 

Katholischen Kirche der Stadt Wiesbaden

„Von A bis Ω, von A bis Z…- am Anfang war das Wort, …- und dann?“

SONDERFART

WHITEBOX e.V. | MÜNCHEN

10.05.2012 - 27.05.2012

Vernissage 09.05. | 19 Uhr

WhiteBox e.V. (Kulturfabrik)

Grafinger Str. 6

Gebäude 44

81671 München 

PUBLIKUMSPREIS | GROßE KUNSTAUSSTELLUNG HALLE (SAALE) 2011
Kunsthalle Villa Kobe

PERFECT IS NO BODY

GALERIE RAUM HELLROT | HALLE

Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem IZP (IZP: interd. Zentrum f. Pietismusforschung) und dem IZEA (IZEA: interd. Zentrum für Europ. Aufklärung) Halle

18.04.2012 - 19.05.2012

Vernissage 18.04. | 20 Uhr

Galerie Raum Hellrot

Martha-Brautzsch-Str.19

06108 Halle

ARBEITSSTIPENDIUM |

KUNSTSTIFTUNG DES LANDES SACHSEN-ANHALT

01.10.2011-31.3.2012

6-monatiges projektbezogenes Stipendium

QUI VIVE? 

INTERNATIONAL BIENNALE FOR YOUNG ART | MOSCOW 

02.07. - 02.08.2010

Moscow Museum of Modern Art

Ermolaevsky Lane 17

Moskau | Russia

PUBLIKATION

Beautylization - Deutsche Schönheitsvorstellungen vom weiblichen Körper

 

Schönheitsideale gibt es schon seit Menschengedenken, denn das Bedürfnis nach Schönheit ist ein sehr ursprüngliches, welches in allen Kulturkreisen zu finden ist. Im Projekt "Beautylization" widmet sich die Autorin Anna Herrgott ausschließlich dem weiblichen Idealbild der heutigen Zeit. Wie sieht die Traumfrau der Männer aus? Gibt es Unterschiede zwischen dem ästhetischen Empfinden von Männern und Frauen bezogen auf den weiblichen Körper? Wie würde das weibliche Ideal aussehen, wenn es von uns, der in Deutschland lebenden Gesellschaft, zusammengestellt werden könnte? Grundlage Ihrer fundierten Studie bilden neben Ihrer eigenen künstlerischen Arbeit auch wissenschaftliche Untersuchungen aus dem breiten Feld der Attraktivitätsforschung. Im Rahmen dieser Arbeit wird aufgezeigt, welche Faktoren zur Entstehung des heutigen Ideals verantwortlich gemacht werden können und welche Voraussetzungen mittlerweile nötig sind, um in der Gesellschaft optisch anerkannt zu werden. "Beautylization - Deutsche Schönheitsvorstellungen vom weiblichen Körper" ist nicht nur ein spannender Beitrag zum heutigen Schönheitskult, sondern auch ein künstlerischer Essay zur Schönheitsvorstellung der Deutschen.

 

Taschenbuch 

VDM-Verlag Dr. Müller

ISBN-10: 3639283996

DieHO KUNSTPREIS 2010

der dieHO Galerie Magdeburg

© 2020 Anna Herrgott

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram